Загрузка...

Vorstellungsgespräch - die perfekte Selbstpräsentation mit Beispiel!

624242
12/12/2016
In 45 Tagen zum Traumjob - mit der BVG-Methode!
► http://karrierecode.com/in-45-tagen-z...

- Du hast das lästige Bewerbung schreiben satt?
- Du hast Angst vor kritischen Fragen im Vorstellungsgespräch?
- Du kannst Dich im Vorstellungsgespräch nicht richtig gut "verkaufen"?
- Und forderst lieber weniger Gehalt, da Du Angst vor einer Absage hast?

► Dann ist die BVG-Methode genau das Richtige für Dich!

Mit Erfolgsgarantie!!!

http://karrierecode.com/in-45-tagen-z...

Verpasse diese Chance nicht und hol Dir in 45 Tagen Deinen Traumjob!


MEHR VIDEOS
►Abonniere meinen Kanal: http://bit.ly/2fxUIYK
►Alle Videos von „KarriereCode by Tobias Zulauf“: http://bit.ly/2jGZ2el
►Selbstpräsentation: https://youtu.be/q6IN1KkqCFE

SOCIAL MEDIA
►Instagram: https://www.instagram.com/tobias.zulauf/
►Facebook: https://www.facebook.com/Tobias-Zulau...
►XING: https://www.xing.com/profile/Tobias_Z...


VORSTELLUNGSGESPRÄCH:
Die perfekte Selbstpräsentation Beispiel
Schreib diese Danke-E-Mail: http://bit.ly/danke-email/

Im Vorstellungsgespräch oder auch im AssessmentCenter gehört die Selbstpräsentation zur Selbstverständlichkeit. Die meisten Bewerber wissen allerdings nicht, wie Sie sich im Bewerbungsgespräch bzw. im AssessmentCenter selbst perfekt präsentieren. Und das, obwohl jeder Bewerber eine Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch halten muss. Du solltest Dich idealerweise an drei Fragen halten. Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin? In der Frage nach "Wer bin ich?", beantwortest Du nur Hardfacts. Das heißt z.B. Name, Wohnort, Geburtsort. Die Frage nach "Was kann ich?", sollte deutlich umfangreicher gestaltet werden. Hier gehst Du auf Deine Soft- und Hardskills ein, welche Du im Vorstellungsgespräch und im AssessmentCenter präsentierst. Du solltest die Soft- u. Hardskills im Bewerbungsgespräch erwähnen, welche auch im Stellenprofil von Dir gefordert werden. Nur so kannst Du die perfekte Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch halten. Denn ansonsten hast Du vielleicht gute Stärken, diese passen dann aber nicht auf die entsprechende Stellenanzeige. Und schließlich geht es für Dich ja darum, der perfekte Bewerber zu sein. Als letztes beantwortest Du die Frage: "Wo will ich hin?". Hier solltest Du darauf acht geben, dass Deine Antwort, sich mit den Vorstellungen Deines Unternehmens deckt. Das heißt, dass Du dorthin möchtest, wo das Unternehmen Dich sieht. Wirst Du z.B. als Trainee für eine zukünftige Führungsposition ausgebildet, ist es sinnvoll, genau dies im Vorstellungsgespräch in Deiner Selbstpräsentation zu erwähnen. Die meisten Bewerber machen hier den Fehler und erzählen irgendetwas von Ihren eigenen Nutzen. Zum Beispiel gibt es tatsächlich Bewerber, welche sagen, dass sich selbstständig machen möchten. Das ist natürlich eine wahrlich schlechte Antwort. Denn das Unternehmen bildet Dich dafür aus, dass Du langfristig im Unternehmen bleibst. Denn gerade die Einarbeitungskosten, ist ein sehr hoher Kostenposten. Wenn Du Dich an diesen 3 Fragen entlang "hangelst", wirst Du die perfekte Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch halten. Sei gespannt, auf das Beispiel im Video! Viel Erfolg bei Deiner perfekten Selbstpräsentation!
Vorstellungsgespräch Bewerbungsgespräch Selbstpräsentation Tobias Zulauf Vorstellungsgespräch Selbstpräsentation Bewerbungsgespräch Selbstpräsentation ...
Loading...
Music Prank Like Apple Watch How to What is Football Joke Instagram Likee Facebook Tik Tok Twitter Snapchat